LOMI LOMI NUI / LOMI POHAKU / LOM KEIKI

(Hawaiianische Massagen)

Berührung und Halt

 

Lomi Lomi Nui, je nach Stil auch Ma Uri oder Romi genannt,

ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt.



Oft wird die Lomi Lomi Nui als die "Königin der Massagen" bezeichnet.

In ihrer Ursprungsform ist die Lomi Massage eher körpertherapeutischer Natur und diente dazu, Jugendliche rituell auf das Leben als Erwachsener vorzubereiten. Die Lomi Massage wurde zu diesem Zweck - begleitet von Gesang, Tanz und Gebet -, über mehrere Tage über viele Stunden ausgeführt und hat daher in ihrem Wesen den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu reinigen und zu befreien.

 

Bitte beachte, dass eine Lomi Massage in ihrer heutigen (westlichen) Form nicht als medizinische Behandlung gilt und im Anlaßfall weder den Arzt noch den Therapeuten ersetzt.

 

Mit der Lomi Pohaku* (Hawaiianische Variante der Hot Stone Massage) kommt auf Wunsch zusätzlicher Genuß ins Spiel (*nur bei 90 oder 120 Min. Behandlungsdauer).

 

Dein Kind mag vielleicht die Lomi Keiki, eine dem Alter entsprechend angepasste Version für ca. 10 bis 14 Jährige (30 oder 60 Min. Dauer).

 

Du kannst die Lomi Lomi Nui Massage alleine genießen, oder gemeinsam mit deinem Partner die verwendeten Massagetechniken in einem Kurs bei mir erlernen. Probierst du sie erstmal für dich aus und kommst mit deinem Partner wieder?

 

Massageart: Lomi Lomi Nui / Lomi Pohaku / Lomi Keiki

Buchung: Tel.: 0650 / 40 54 655 oder E-Mail: office@foreverfit.at

Dauer: 30 Min. / 60 Min. / 90 Min.* / 120 Min.*

Massagestärke: Eher leicht 


Du hast eine Frage, die im Text nicht beantwortet wurde? Vielleicht findest du bei den FAQ eine Antwort.


VIDEO LOMI LOMI NUI / LOMI POHAKU MASSAGE